Elektroplanung, das Finale 🎉

Nachdem ich mir gestern einen RĂźffel eingefangen habe, weil ich mich nur wenig an der Elektroplanung beteiligt habe, musste ich mich ja heute mal einbringen.
Nun wie soll ich sagen, sie ist fertig 🎉👏 und wir auch 🙈.
Es sind nun deutlich weniger Wechselschaltungen geworden,  als ursprünglich gedacht,  was aber daran liegt,  dass ein befreundeter Elektriker mal etwas Licht in unser Dunkel gebracht hat.💡
Da ich euch auch heute eine Anekdote nicht vorenthalten mĂśchte…  Was macht die Bauherrin mit einem Maßband, einer Spardose und einer Schale auf dem Wohnzimmerfußboden?
Richtig! Den Abstand der Wandauslässe über dem künftigen Sofa festlegen 😁. Spardose und Schale stellten hierbei natürlich die Auslässe dar, klar oder?
Ich muß sowas einfach sehen, sonst wird das nix.

Eigentlich wollte ich schreiben, dass wir fertig sind, aber mir ist da gerade eingefallen, dass wir ja auch noch Leerrohre wollten… Naja, dass erledigen wir dann morgen.

Hier ein kleiner Einblick.

image